Sie sind hier: Home >> Produkte >> Durchflussmessungen >> Flügel-F1
Logo Birs HydroMet GmbH
Flügel-F1
Fliessgeschwindigkeitsmessungen mit dem hydrologischen Flügel sind eine bewährte Methode für hochgenaue Durchflussmessungen. Die SEBA-Messflügel sind seit Jahrzehnten weltweit im Einsatz und haben sich auch bei widrigsten Einsatzbedingungen bestens bewährt. Der Universalflügel F1 kann sowohl an der ø 20 mm-Flügelstange als auch als Schwimmflügel an einem Belastungsgewicht in Verbindung mit einer Einfachwinde oder Doppelwinde betrieben werden.

Der Miniflügel M1 ist besonders geeignet für Messungen in kleinen Fliessgewässern mit geringem Wasserstand und niedrigen Fliessgeschwindigkeiten (ab 0.025 m/s). Standardmässig wird der M1 mit einem ø 9 mm-Gestänge geliefert. Für höhere Fliessgeschwindigkeiten kann der Miniflügel aber auch adaptiert und an der ø 20 mm-Flügelstange betrieben werden.

Eine breite Auswahl verschiedener Flügelschaufeln aus Kunststoff und Aluminium mit verschiedenen Durchmessern sowie unterschiedlichen Schaufelsteigungen stehen zur Verfügung, um sich den jeweiligen Abflussbedingungen optimal anpassen zu können. Die Messflügel sind anspruchslos und verursachen auch bei intensivem Einsatz kaum Betriebs- und Wartungskosten. Die Messflügel können direkt mit einem feldtauglichen Tablet-PC (z.B. dem „HDA-Pro“) verbunden werden. So können die Abflussmessungen direkt vor Ort mit der Software Q 3.1 ausgewertet werden. Alternativ steht ein robustes mechanisches Zählgerät zur Verfügung.
Logo SEBA
Logo Eijkelkamp Logo Soilmoisture