Sie sind hier: Home >> Produkte >> Grundwasser >> Pumpen/Wasserprobenehmer >> Pumpen
                         >> Tauchpumpe MP1
Logo Birs HydroMet GmbH
(12.27) Tauchpumpe MP1
Tauchpumpe MP1

Zur Offertanfrage hinzufügen:

Offertanfrage
Die Grundfos MP1 ist die ideale Tauchpumpe für das Abpumpen und Beproben von Grundwassermessstellen in einer Tiefe von bis zu 90 Meter in Peilrohren ab 50 mm (2 Zoll). Zur MP1 - Pumpe können wir Ihnen das passende Zubehör und komplette, vormontierte Sets anbieten.

Der Pumpenmotor wird von einem regelbaren Frequenzumrichter gesteuert. Aufgrund der variablen Frequenzeinstellung lässt sich die Pumpenleistung zwischen 0 und 2 m³/h (bei 30 m Förderhöhe) regeln. Ein neuer Messpunkt ist vor der Beprobung zu spülen. Dank der hohen Leistung dieser Pumpe erfolgt ein schnelles Abpumpen des Messpunktes. Danach kann die MP1 - Tauchpumpe durch Einstellung einer geringen Leistung ideal auch für die Beprobung verwendet werden.

Für die Spülung und Beprobung von Beobachtungsbrunnen für Tiefen von 30 bis 90 m sind verschiedene Standardsets erhältlich. Zur Grundausstattung gehören unter anderem: eine Grundfos MP 1 Tauchpumpe, ein Kühlmantel, ein Serviceset, ein Frequenzumrichter, ein Aufhängekabel, Schlauch mit Anschluss und ein Schlauchwagen; alles komplett montiert.

Vorteile der MP1 - Tauchpumpe:
  • Mobil und leicht zu installieren
  • Regelbare Durchflussmenge für Abpumpen und für die Beprobung
  • Komplett Edelstahl/Teflon
  • Maximale Förderhöhe 90 Meter
  • Lieferbar mit Teflon-Kabel, Aufhängekabel und Schlauch (Teflon oder PE) in verschiedenen Längen
  • Verschiedene Sicherungen (im Frequenzumrichter) garantieren die Pumpensicherheit
  • Frequenzumrichter: Frequenzeinstellung zwischen 25-400 Hz. Stromversorgung 230 Volt 50 Hz 2,2 kVA minimal. Maximale Belastung 1,5 kW, IP66 Schutz, mit Kabel/Stecker.
  • Stromversorgung mittels Netzstrom oder Generatorbetrieb
  • Laufräder im Feld auswechselbar
Logo SEBA
Logo Eijkelkamp Logo Soilmoisture